SPD Erle-Süd
Home Vorstand Mandatsträger Bilder Ja! Links Aktuelles Termine Impressum Intern

14.12.2017, 14:23

Mitglieder der SPD-Fraktion (Frank Dupont+Mäggi Schneegans) und der SPD-Bezirksverordneten der Bezirksvertretungen Ost (Wilfried Heidl) und Nord (Klemens Wittebur) unterwegs mit der Vestischen, um deren Nahverkehrsplan-Vorschläge vor Ort unter die Lupe zu nehmen :

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen-buer/neuerungen-geplant-fuer-den-nahverkehr-in-buer-und-resse-id212844859.html

08.12.2017, 04:38

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-reporter-stefan-goeke-von-der-spd-basis-zum-bundesparteitag-100.html

Über diesen Link kommt Ihr zum WDR-Beitrag mit den Aufnahmen von der ASF Weihnachtsfeier

07.12.2017, 20:24

https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/-bd708efd58/07/12/2017/

26.11.2017, 15:47

Jubilarehrung am 24.11.2017 mit Erwin Neumann, Heike Gebhard und unseren Jubilaren: Andreas Bahr, Martina Tonk (40 Jahre), Edelgard Schirmanski (40 Jahre), Jürgen Wiedemann und Amandus Nösler und natürlich unserem Vorsitzenden Atilla Öner.

02.10.2017, 13:49

Die Vorstandssitzung am 4. Oktober 2017 muss mangels Masse leider ausfallen.
Wir sehen uns hoffentlich alle am 11.Oktober zur Veranstaltung bei Inge im Türmchen 🙋🏼

27.09.2017, 06:07

Selbstbestimmter in den Ruhestand?
Änderungen im Renten- und Rehabilitationsrecht
Referent Marco Langfeldt (Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung)
Mit aktuellen Informationen aus der Rentenversicherung.

27.09.2017, 05:58

25. September 2017 | Pressemitteilungen
Einsatz von Mülldetektiven in Gelsenkirchen zeigt Wirkung
Birgit Dupont: „SPD-Vorschlag erfolgreich umgesetzt.“

Birgit Dupont

Im Juli 2016 begannen mit dem Projekt „aufGEdeckt“ zuächst zwei so genannte Mülldetektive mit ihrer Arbeit in Gelsenkirchen. Seit August 2017 verstärkt noch ein dritter Mitarbeiter das Team. Gemeinsam gehen sie gegen illegale Müllablagerungen vor indem sie gezielt nach Hinweisen auf die Verursacher suchen. Dabei sind sie ziemlich erfolgreich. Im vergangene Jahr konnten so über hundert Bußgeldbescheide rechtskräftig erlassen werden.

„Wichtig ist für mich die eindeutige Botschaft an alle, die ihren Müll einfach in die Landschaft kippen. Das Risiko, dabei erwischt zu werden, ist deutlich höher geworden,“ freut sich die Vorsitzende des Betriebsausschusses Gelsendienste Birgit Dupont über den Erfolg der Mülldetektive.

Und wenn man „erwischt“ wird, dann kann das schnell sehr teuer werden. Zum Bußgeld, das bis zu 50.000 € betragen kann kommen dann natürlich auch die Kosten, die Gelsendienste für eine fachgerechte Entsorgung der illegalen Hinterlassenschaften aufwenden muss.

„Auch das ist ein wichtiges Signal, weil ansonsten die Gebührenzahler – also wir alle- diese Kosten übernehmen müssten. In jedem Fall wird es aber sehr viel teurer, als den Müll gleich regulär zu entsorgen. Das ist für Privatleute nämlich meistens kostenlos,“ so Birgit Dupont weiter.

„Auch wenn nicht jeder Einsatz der Mülldetektive zum Erfolg führt, setze ich dennoch auf eine gewisse abschreckende Wirkung, weil auch im Nachhinein niemand mehr sicher sein kann, dass er einfach so davon kommt.“

23.09.2017, 15:57

Gute Laune und Rosen 🌹zum Wahlkampfendspurt. Alle für Martin und Markus 😀

19.09.2017, 17:35

🙋🏼👩🏻‍🌾👨🏼‍⚕️schaut doch mal vorbei

14.09.2017, 15:40

🙋🏼👩🏻‍🌾👨🏼‍⚕️schaut doch mal vorbei

11.09.2017, 18:14

07.12. Erle-Süd ASF Frauengruppe "Nikolausfeier"

Jeweils 15 Uhr.

Leitung:
Kerstin Wiedemann,
Am Wildgatter 16,
45891 Gelsenkirchen,
Tel.: 783860

09.09.2017, 08:02

INFOSTAND WEGEN STARKREGEN ☔️💦ABGESAGT
Wir sehen uns nächsten Samstag.

30.08.2017, 12:26

🙋🏼👩🏻‍🌾👨🏼‍⚕️schaut doch mal vorbei

25.08.2017, 05:18

Und wieder fleißige Haustürbesucher in Erle-Süd

18.08.2017, 13:26

Am 07.September...

nächste Termine

mehr


Aktuelles

Aktuelles unter FB siehe link
Aktuelles unter:

https://de-de.facebook.com/pages/SPD-OV-Erle-S%C3%BCd/128712780645744

...

mehr